Schlagwort-Archive: Dahlienfeuer

Berliner Sommer: Britzer Garten, Dahlienfeuer

Dahlienfeuer Britzer Garten 2015

Wie jedes Jahr lodert auch in diesem das Dahlienfeuer im Britzer Garten, die Sonderausstellung, bei der sich von Ende August bis zum ersten Frost alles um die Dahlie dreht. Der Park ist ein ehemaliger BUGA Standort und ein schönes Beispiel für langfristige Nachnutzung.

Dahlienfeuer Britzer Garten 2015Dahlienfeuer Britzer Garten 2015Dahlienfeuer Britzer Garten 2015

Anders als in den Vorjahren werden die verschiedenen Sorten nicht in sortenreinen Beeten, sondern wie in einem echten Garten präsentiert: Bunt gemischt, mit Gräsern und Stauden kombiniert. Was nicht jedem gefällt. Vor allem ältere Besucherinnen kritisierten unüberhörbar, dass es zwar so “auch ganz hübsch”, aber nicht mehr so pompös und farbenprächtig aussehe. Andere hingegen lobten, dass nun endlich die Dahlien mehr naturbelassen wachsen, statt mit Stangen in Reih und Glied gezwängt zu werden.

Dahlienfeuer Britzer Garten 2015Dahlienfeuer Britzer Garten 2015

Mir hat es dennoch sehr gut gefallen, wenngleich der Auftakt etwas holperte: Der Eingang Massiner Weg, der sonst zur Dahlienschau immer geöffnet war, ist es nun aufgrund des veränderten Standorts nur am Wochenende. Am nächsten zum Dahlienfeuer im ehemaligen Sommergarten ist nun der Eingang Sangerhauser Weg. (Was für mich einen zusätzlichen Fußmarsch von 20 min. bedeutete.)

Dahlienfeuer Britzer Garten 2015

Neu in diesem Jahr ist auch die Wahl der Dahlienkönigin, über die jeder Besucher und jede Besucherin abstimmen kann. Mein Favorit ist keine Neuheit: Es ist Franz Kafka, wie diese Dahliensorte heißt.

Dahlienfeuer Britzer Garten 2015

Aber egal, ob man auf Sorten mit Namen wie Berliner Kleene, Berliner Chic (was für ein Name für solch eine Blumensorte) oder auch Day Dreamer und Heidi Kabel steht – ein Ausflug nach Britz lohnt sich jetzt besonders.

Dahlienfeuer Britzer Garten 2015Dahlienfeuer Britzer Garten 2015Dahlienfeuer Britzer Garten 2015Dahlienfeuer Britzer Garten 2015Dahlienfeuer Britzer Garten 2015

Getaggt mit , , , , , , , , , , ,

Berliner Sommer: Noch einmal Dahlienfeuer

Berlin Britzer Garten Dahlienfeuer

Weil das Wetter Sommer spielt (und das mitten im Oktober), pilgere ich noch einmal in den Britzer Garten. Hier blühen die Dahlien, die Bienen und Hummeln sind im Einsatz, als sei es Mitte August. Am Eisstand bildet sich eine lange Schlange. Und wenn das Laub an den Bäumen nicht wäre – man würde sich fühlen wie in den Sommerferien.

Berlin Britzer Garten Dahlienfeuer

Dicht gedrängt um die Dahlien stehen Kegelclubs aus Lichtenrade und Doppelkopfrunden aus Frohnau. Während ich fotografiere, erfahre ich so allerhand über das Leben im Berliner Ruhestand (Krankheiten, Busreisen, Computerkurse) und auch, mit wem Lutz/Werner/Manfred so durchgebrannt sind und warum. Der wiederkehrende Satz des Tages: “Lange wird das nicht mehr so schön blühen.” Woran man sofort die echten Berliner erkennt: Das Glas ist niemals halbleer, sondern geht bestimmt ganz bald kaputt. Ach Sommer, verweile doch… Ohne dich ist Berlin nur halb so schön.

Berlin Britzer Garten DahlienfeuerBerlin Britzer Garten DahlienfeuerBerlin Britzer Garten DahlienfeuerBerlin Britzer Garten DahlienfeuerBerlin Britzer Garten DahlienfeuerBerlin Britzer Garten DahlienfeuerBerlin Britzer Garten DahlienfeuerBerlin Britzer Garten Dahlienfeuer

Getaggt mit , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: