Berliner Sommer: Botanische Nacht, Berlin

Woran merkt man, dass man älter wird? Nun, in meinem Falle definitiv an meinem stetig wachsenden Interesse an Backrezepten, an Blumen und an Beobachtung von Vögeln. Zwar bin ich noch etwas davon entfernt, mit Gummistiefeln und Fernglas bewaffnet um vier Uhr morgens durchs sumpfige Unterholz zu strolchen – doch viel fehlt nicht mehr. Weshalb es nur folgerichtig ist, dass ich mit großem Vergnügen botanische Gärten aufsuche. Also natürlich auch den in Berlin.

Botanischer Garten BerlinBotanischer Garten BerlinBotanischer Garten BerlinBotanischer Garten Berlin

In den Sommermonaten ist der Garten bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet. Ab 17 Uhr kostet es dann nur die Hälfte – und man hat die Pflanzen fast für sich. Bis auf Familie Fuchs, die hier zu Hause ist. (Und mit Großfamilie Kaninchen offenbar in friedlicher Koexistenz lebt.)

Botanischer Garten Berlin Fuchs

Der Fuchs hatte sich verkrochen, als es am Samstag hieß: Botanische Nacht. Bei tropischen Temperaturen und strahlend blauem Himmel waren Lichterfelde West, Steglitz und Wilmersdorf (also das alte Westberlin) vollzählig angetreten. Anders als bei der Potsdamer Schlössernacht, die auf den ersten Blick ein ähnliches Konzept verfolgt (zwischen Grünpflanzen Würstchen essen im Mondschein mit ein paar Musikeinlagen), kommt im Botanischen Garten Volksfeststimmung auf. Was schon daran liegt, dass man in Potsdam nicht auf dem Rasen sitzen darf und Sitzgelegenheiten im Wesentlichen an Sektausschank gekoppelt sind. Der Berliner lässt sich so was nicht bieten – und ist mit Picknickdecke und Bulettchen vollzählig zum öffentlichen Gartenfest angetreten.

Botanischer Garten Berlin

Doch auch das Berliner Kulturprogramm erweist sich als wesentlich spannender als das in Potsdam. Von Flamenco über Jazz und japanischem Aventgarde-Nackttanz ist alles geboten. Auch Feen, Wichtel und der Mond sind mit von der Partie.

P7195249P7195259P7195264P7195261P7195274P7195265P7205402

Und am Ende gibt es Feuerwerk – und Nebel. Hach. (Jetzt drücke ich mir selbst die Daumen für die Botanische Nacht 2015. )

P7195291P7195295P7195350P7195353P7195369P7205382P7205395P7195365

Getaggt mit , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: