London, Borough Market

Wer in der Themse vom London Eye Richtung Tower Bridge spaziert, erlebt London von seiner schönsten Seite. Der Blick auf St. Paul und die Millenium Bridge zum Beispiel. Und auch die London Bridge sieht von unten in Nahaufnahme deutlich interessanter aus, als über sie zu flanieren.

London Millenium BridgeLondon London BridgeLondon City of London

Der Blick auf die Tower Bridge bei schönem Wetter: Das ist für mich London pur. Die besten Dinge auf Reisen sind eben auch in London kostenlos.

London Tower Bridge

Etwas tiefer in die Tasche greifen muss man, wenn man auf dem Borough Market von den dort angebotenen Köstlichkeiten probieren will. Doch für Londoner Verhältnisse ist der Imbiss zwischendurch auf jeden Fall erschwinglich – und verglichen mit Preisen für einen deutschen Bio-Markt sicher nicht zu teuer. Ob für den Magen oder nur für die Augen, nicht verpassen!

London Borough MarketLondon Borough MarketLondon Borough MarketLondon Borough MarketLondon Borough MarketLondon Borough MarketLondon Borough Market

Getaggt mit , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: